So pflegen Sie ihren faltbaren Panamahut:

Als erstes legen Sie Ihren faltbaren Panama Hut verkehrt herum auf einen sauberen Untergrund oder in eine Schachtel (am besten einen Hutkoffer).
· Bürsten Sie Ihren Hut regelmäßig, damit er an Glanz und Aussehen nicht verliert. Verwenden Sie dabei eine weiche Bürste, um ihrem Panamahut zum zusammenrollen nicht zu schaden.
· Entfernen Sie Staub oder Flecken mit einem feuchten Tuch.
· Falls Ihr Hut versehentlich nass wird, saugen Sie das Wasser mit einem Tuch sofortig auf. Falls der Panamahut zu lange nass ist, können Schäden entstehen.
· Schmutzflecken können Sie mit einem feuchten Tuch vorsichtig abwischen, solange sie nicht in das
Stroh eingedrungen sind. Falls nötig, können Sie auch etwas Seife verwenden.
· Der rollbare Panamahut ist sehr empfindlich was künstliche wärme angeht. Halten Sie Ihren Panama Hut fern von Wärme, wie z.B. Heizung, Ofen oder heißen Lampen. Diese wärme Quellen strahlen eine trockene Hitze aus – der faltbare Panamahut ist jedoch hohe Luftfeuchtigkeit gewohnt und darf nicht austrocknen.
· Beim Auf- und Absetzen Ihres Hutes fassen Sie vorne und hinten an die Krempe des rollbaren Panamahutes. Vermeiden Sie es so oft wie möglich die Krone des Hutes anzufassen, damit diese nicht schmutzig wird.